Jubiläum des Kirchenchores in Sandhausen

Am Sonntag war ich beim Jubiläum, des Kirchenchores in Sandhausen.

Bei diesem besonderen Anlass, durfte ich das Grußwort halten und die Ehrennadel des Landes verleihen.

Grußwort:

Sehr geehrter Herr Pfarrer Lourdu, meine verehrten Damen und Herren,
liebe Frau Knopf-Steiner,


ich freue mich, als langjähriger Chorsänger, der in mehreren Chören –
unter anderem hier in Sandhausen gesungen hat – ein Grußwort für
meine Namensvetterin sprechen zu können.
Aus meiner eigenen Erfahrung als Sänger und Vorsitzender eines
Gesangsvereins weiß ich, wie viel mehr als nur „gemeinsam singen“
hinter einem gut geführten Chor steckt.


Verwaltungsaufgaben,
Veranstaltungsplanung
Mitgliederpflege
Repräsentation nach außen
das verlangt einiges an Herzblut
Organisationstalent
Zeit und das ein oder andere Mal sicherlich auch
gute Nerven.

Wie in vielen anderen Bereichen auch, ist es in der kirchlichen
Gemeindearbeit genau dieses ehrenamtliche Engagement von vielen
Einzelnen

das eine Institution
einen Verein
eine Gemeinschaft mit Leben erfüllt oder
in manchen Fällen, auch am Leben erhält.

Mit der Ehrennadel zeichnet das Land Baden-Württemberg Bürgerinnen
und Bürger aus, die sich seit mindestens 15 Jahren in eben diesem Geiste
für ihre Mitmenschen und unser Gemeinwohl engagieren.
Frau Knopf-Steiner trägt bereits seit 25 Jahren – das ist ein
Vierteljahrhundert! – dazu bei, dass der Kirchenchor in Sandhausen ein
lebendiger Bestandteil des Gemeindelebens von St. Bartholomäus ist.
Zum Vergleich: 25 Jahre, das sind fünf Legislaturperioden im Landtag –
unter meinen 58 Fraktionskolleginnen und -kollegen hat dies bisher nur
einer geschafft: unser Ministerpräsident Winfried Kretschmann, von dem

Sie, liebe Frau Knopf-Steiner, nun die Ehrennadel des Landes Baden-
Württemberg für Ihre Verdienste erhalten werden. Herzlichen
Glückwunsch und weiterhin viel Freude und Kraft bei Ihrem Engagement!

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.